Der Pumptrack Rohbau steht

Dank einer Förderung des Bezirksausschuss 13 Bogenhausen war es uns dieses Jahr wieder möglich einen Bagger zu mieten um unseren Pumptrack neu zu bauen.
Innerhalb einer Woche haben wir in geplant und aufgestellt.

Leider ist aber noch einiges an Handarbeit nötig bis er fahrbar ist!

WIR HABEN AUF!

Ab sofort haben wir wieder geöffnet!
Die Inzidenzzahlen erlauben uns aktuell eine Öffnung für bis zu 25 Personen. Genesene und Geimpfte sind davon ausgenommen.

Aktutelle Öffnungszeiten gibt es auf der Linken Seite oder auf unseren sozialen Kanälen.

Umbau 2021

Dank einer Förderung des Bezirksausschuss 13 Bogenhausen sind wir dieses Jahr fähig unser Vereinsgelände baulich zu erweitern und so Strecken für eine breitere Zielgruppe anbieten zu können.

Ab Freitag den 21.05.2021 ist deswegen wieder ein Bagger am Gelände. In der nächsten Woche wird ein neuer Pumptrack entstehen. Hierfür brauchen wir auch wieder tatkräftige Unterstützung!

Wir freuen uns sehr über jede helfende Hand!

Öffnung an Samstagen verschoben

Auf Grund der aktuellen Beschränkungen ist es uns momentan leider nicht möglich unserem Plan, Samstags fest zu öffen, umzusetzen.

Wir hoffen, dass sich die Regelungen und Werte bald besser, damit wir wieder gemeinsam Radfahren können.

Feste Öffnungszeiten 2021

Große Neuigkeiten für die Saison 2021, sofern es die Coronamaßnahmen und Wetterbedingungen erlauben, haben wir von Mai bis September jeden Samstag von 12.00 Uhr – 19.00 Uhr fest offen.

Aktuelle Öffnungszeiten findet ihr wie immer am Tag davor auf der Homepage und in der Story von Instagram und Facebook.

Aktuelle Infos zum Betrieb

Leider haben wir aktuell keine Möglichkeit zu öffnen.
Laut unserer Dachverbände, dem BLSV und BRV, gibt es für uns keine sinnvollen Weg unseren Fahrbetrieb aufzunehmen.

Konkret ist folgendes erlaubt:
7-Tage-Inzidenz über 100: 1 Haushalt
7-Tage-Inzidenz 50 – 100: 5 Personen aus max. 2 Haushalten
7-Tage-Inzidenz unter 50: 10 Personen

Bis sich an den der Inzidenz oder den Regelungen nichts ändern haben wir leider nur die Möglichkeit Instandhaltungsmaßnahmen durchzuführen um unser Vereinsgelände auf die Saison vorzubereiten.

Neues zum Thema Halle

Dank eines Zuschusses aus dem Bundestag kann zumindest ein Teil der eigentlich geplanten Actionsport Halle in München bis 2023 realisiert werden.
Die geplante Halle soll ca 800qm umfassen.

Nach tatkräftiger Unterstützung aus dem Rathaus von der Bürgermeisterin Verena Dietl gibt es wieder Hoffnung auf Radsport im Winter.

Über weitere Entwicklungen und Neues zu Zwischennutzungen halten wir Euch auf dem laufenden.

Saisonvorbereitung und Instandhaltung 2021

Die Saisonvorbereitung startet und wir brauchen dringend Hilfe bei der Instandsetzung des Geländes.
Wann wir draußen sind erfahrt ihr am einfachsten in der Instagram / Facebook Story

WICHTIG!
Coronakonform halten wir ausreichen Abstand zueinander und arbeiten in festen zweier Team.
Eine Voranmeldung am jeweiligen Tag ist auch nötig!