Der Bau kann beginnen

Nächste Woche startet unser Um- und Neubau der Tretlager Trails.
Finanziell werden wir dabei von der Stadt München unterstützt.

Großer Dank geht hierbei an den Bezirksausschuss 13 Bogenhausen der das ganze ermöglicht hat.

Tretlager Trails 2.0

Liebe Lageristinnen und Lageristen und Freunde des Radsports,

es gibt mal wieder neues vom Tretlager e.V.
Die meisten haben vom Schulbau auf unserem Gelände gehört und von den unsichern Zukunftsaussichten. 

Jetzt ist aber klar, wir bleiben am alten Gelände. 

Es wird aber verkleinert und wir müssen eigentlich alles neu bauen, dafür haben wir eine dauerhafte Zukunft an alter Stelle.

Es geht jetzt leider doch schneller als erwartet.
Deswegen geht es mit den Vorbereitungen auch jetzt schon los, denn bis Ende August muss der neue Spot stehen! 
Baubeginn für Schweres Gerät ist aktuell der 10.8

Wir versuchen die alten Lines so lange wie möglich zu erhalten damit der Fahrbetrieb aufrecht erhalten werden kann. Konkret stehen folgende Abrissdaten an:
Pumptrack: in der Woche vom 10.8
Tableline: Ende August
Große Line: Ende August

Wir hoffen Euch bis dahin und zum Neubau zahlreich zu sehen.
Denn jede helfende Hand ist extrem wichtig, damit wir diese Mammutaufgabe gestemmt bekommen!

M-Net / Tretlager e.V und der gute Zweck.

hallo die damen und die herren.

am wochenende ist mal wieder streetlife-festival auf der leopoldstrasse und es hat sich so ergeben, dass M-Net (kommunikationsanbieter und internetprovider) eine charity-aktion zu gunsten münchner sportvereine auf die beine stellt unter welchen wir auch dabei sind.
es geht für die unterstützer darum eine gewisse strecke zu laufen und für jeden gelaufenen kilometer gibts 10 euro, welche uns, dem tretlager eV und unseren brüdern im geiste, dem skateboarding münchen ev. zu gute kommen.
wer also dort vorbeikommt kann einfach mal den ein oder anderen kilometer mitlaufen und uns damit was gutes tun.
für den zaster kaufen wir im frühjahr neue feinste erde und einen sack sonnenblumensamen um dem gelände neuen POP zu verleihen.
danke schonmal an M-Net und alle die mitlaufen.

mit freundlichster grußleistung aus dem hause tretlager
andreas kräftner & the präsidium

hier bitte nachlesen /
http://www.tz.de/muenchen/stadt/charity-aktion-streetlife-festival-m-net-unterstuetzt-lokale-sportvereine-3842785.html

photocredit Mnet/Greencity

WICHTIGE MITTEILUNG – TERMINVERSCHIEBUNG

Hallo Vereinsmitglieder und Freunde des Hauses Tretlager.

Das eher ruppige Wetterchen macht uns einen Strich durch unsere Veranstaltungsplanung.
Da wir auf trockene Hügel angewiesen sind, verschieben wir unseren Tag der öffenen Tretlager-Tür auf den kommenden Samstag – 24.05.2014.
Das Rahmenprogramm bleibt wie bereits angekündigt das selbe:
Radfahren / Barons of Dirt Contest / Informationen / Gerüchte und Klatsch / Grill / Getränke

Wer Glück hat, bekommt auch ein wenig Spass.

Präsidium Tretlager e.V

17.05.2014 Tretlager e.V / Tag der offenen Gartentür

Hallo Fahrradinteressierte, hallo Fahrer und natürlich Fahrerinnen, sehr geehrte AnwohnerInnen, SpaziergängerInnen und sich wundernde Vorbeigehenden.

Der Tretlager e.V lädt herzlich ein zum Tag der offenen Tür. Bei etwas Wurst, Grillsteak und Getränk wäre es uns eine Freude unser Vereinsgelände für Jedermann zu öffnen.
Alle Anwohner sind herzlich dazu eingeladen, sich das Treiben von der Innenseite des unbeliebten Zaunes aus anzusehen, Fragen zu stellen und (im Idealfall) auch Antworten zu bekommen.
Es können die wundersamen, gleichsam wunderbaren Baumaßnahmen der letzten Monate besichtigt werden und jeder Fahrer mit dem nötigen Fahrkönnen sei herzlich dazu verdonnert, den ein oder anderen Hügel zu springen, zu pushen oder zu rollen.
Im Zuge dieser Veranstaltung findet außerdem die erste Veranstaltung der BARONS OF DIRT Trilogie statt, einem lockerem Dirt-Jump-Contest welcher seine nächsten Stopps in Freising und Landshut feiern wird.
Interessierte Fahrer, die nicht als Mitglied im Tretlager e.V gelistet sind, haben die Chance gegen eine Gebühr von 3,00 Euro eine Tagesmitgliedschaft zu erwerben. Für alle Fahrer gilt Helmpflicht !!!

Wir freuen uns auf euer zahlreiche Erscheinen und wünschen Euch und uns einen trockenen Event mit viel Spass.

Bei witterungsbedingter Absage unseres Tages werden alle Schnitzel und Würste von der Vereinsleitung gegessen und die Veranstaltung verschoben.

Mit den besten Grüßen aus dem Präsidium des Tretlager e.V

Andreas Kräftner

Tretlager e.v im Spätsommer 2013

Sehr geehrte Damen und Herren – Radfahrerinnen und Radfahrer, Anwohner und Vereinshasser

Wir bekennen uns schuldig die hier besuchte Homepage unseres Vereins mit eher Stiefmütterlicher Sorgfalt zu pflegen und euch ansatzweise zäh über diesen Weg auf dem Laufenden den Vereinslebens zu halten.

Allen voran sei erstmal erwähnt, dass wir EXISTIEREN. Auch wenn manche Schlaumeier glauben, dass der Verein mit der Schließung der Halle in Emmering das Zeitliche gesegnet hat.

NEIN – Dem ist nicht so – Nur leider lässt sich nun die Münchener Fahrradszene nicht mehr so schön auf einem Platz bündeln. Aber man arbeitet daran, dass sich irgendwann einmal wieder vergleichbare Zustände erreichen lassen, wobei man rückblickend sagen muss, dass unser Emmeringer Schlaraffenland ein wahrscheinlich nie mehr wiederkehrende Glücksfall war. Ein dicker Dank geht an dieser Stelle noch einmal an den damaligen Vermieter Carl Schwendemann, der uns über viereinhalb Jahre die Halle zu paradisischen Konditionen zur Verfügung stellte. Wer noch Poster der Halle haben will, kann mir gerne schreiben kraeftner@tretlager-verein.de – gegen eine kleine Spende gibts das Din-A0-Poster bei mir abzuholen. Vom gesammelten Kleingemünz kaufen wir demnächst eine Motorsense um sich neue Lines im Hüfthohen Elefantengras des Vereinsgeländes zu mähen.

Wobei wir nun schon bei der Essenz dieser Ansprache sind – dem Vereinsgelände an der Fideliostrasse.

Das Gelände wächst – zwar langsam – aber es wächst. Die ein oder andere Line ist sehr schön fahrbar und wenn es so weitergeht und sich die Vorstellungen der Anwesenden in befahrbaren Berghügeln manifestieren, wird man je nach Gemüts – buddelmotivation- und Wetterlage einen wunderbaren Dirtpark fahren können. Nach und nach finden sich auch eine steigende Anzahl an Mitgliedern, welchen die Chancen nutzen, um sich auf dem 5000qm Gelände miteinzubringen und den Dirtpark in seiner Entstehung mitzugestalten. Mitgestalter sind herzlich willkommen.

Des weiteren kann man uns auf Facebook ganz wunderbar und modern „liken“. Unter https://www.facebook.com/TretlagerTrails wird man zeitnah über die aktuellen Baumaßnahmen / Öffnungszeiten etc unterrichtet. Auch hier ist man herzlich dazu eingeladen in blumister Wortwahl mitzureden und an der Geländegestaltung teilzunehmen. Organisiert euch bitte untereinander und denkt daran, dass wir im Rahmen der Geländegestaltung für alle Fahrlevels Fücksicht nehmen wollen.

Top – mehr gibts nicht zu sagen – Wir wünschen einen unfallfreien Spätsommer auf eurem Fahrrad, woimmer ihr euch rumtreibt.

Lizenznehmer bitten wir so früh wie möglich an die neuen Lizenzen 2014 zu denken und mir die unterschriebenen Lizenzanträge zuzusenden.

 

Serwurst und  auf Wiedersehen

 

Andreas Kräftner / Präsidium